Netiquette

KindNoch einige Punkte zur Netiquette:

  1. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!
  2. Erst lesen, dann denken. Noch einmal lesen, noch einmal denken. Und dann erst posten!
  3. Teile etwas Neues mit!
  4. Deine Artikel sprechen für dich – Sei stolz auf sie!
  5. Nimm dir Zeit, wenn du einen Artikel schreibst!
  6. Vernachlässige nicht die Aufmachung deines Artikels!
  7. Achte auf die „Subject:“-Zeile! Beschreibe mit maximal 40 Zeichen deinen Text so, dass man auf ihn aufmerksam wird!
  8. Denke an die Leserschaft!
  9. Vorsicht mit Humor, Ironie und Sarkasmus!
  10. Kürze zitierten Text auf das notwendige Minimum!
  11. Benutze E-Mail für persönliche Antworten, die nicht jedermann lesen muss.
  12. Gib eine Sammlung deiner Erkenntnisse an das Netz weiter! Bei ins Usenet gestellten Fragen sind die anderen Leser auch an den Antworten interessiert. Schreibe gekürzte Zusammenfassungen.
  13. Achte auf die gesetzlichen Regelungen!
  14. Benütze deinen wirklichen Namen, kein Pseudonym!
  15. Vorsicht mit Kommerziellem!
  16. „Du“ oder „Sie“? Es gilt, „Wer selbst siezt, will gesiezt werden. Wer duzt, will selbst geduzt werden“.

Sei bereits jetzt schon gewarnt: ;o)
Hältst du dich nicht an die Regeln, folgt meist umgehend ein entsprechender Kommentar!
Und setzt du deine Regelwidrigkeiten fort, so wirst du mit der „grössten Strafe“ – dem „Plonk“ – gebüsst: Du wirst ignoriert oder landen gleich im Killfile!