Migration auf Joomla 1.5 wird die Spreu vom Weizen trennen

Da wartet Arbeit auf uns…

„Alle warten auf Joomla 1.5. Alle rufen nach Testversionen und Release-Terminen. Vermutlich die wenigsten wissen, was da auf sie zukommt.
Denn eine Website auf Version 1.5 umzustellen, wird kein einfaches Ersetzen von Dateien bedeuten, wie es innerhalb der 1.0.x-Reihe möglich ist. Die Änderungen sind zu groß und umfassen auch das Herz einer jeden Joomla-Installation, die Datenbank.
Die Entwickler empfehlen ausdrücklich eine Migration, und das bedeutet eine etwas aufwendigere Vorgehensweise: Die Website muss mit einer separaten Blanko-Installation von Joomla 1.5 komplett neu aufgebaut werden, Datenbankinhalte müssen konvertiert werden.“

Den ganzen Text gibts hier