PRIDE’08: «ensemble – mitenand» in Biel/Bienne

Die Pride’08 findet am 21./22. Juni in Biel statt. Die Veranstaltung wird gegen 5000 Personen anziehen. Ein Organisationskomitee ist schon seit über einem Jahr an der Arbeit und stellt zurzeit das Detailprogramm zusammen.

Die Pride, traditionellerweise frankophon, will 2008 bilingue auftreten. Die Stadt Biel, Bindeglied zwischen den beiden grössten Sprachregionen der Schweiz, soll die Begegnung zwischen Menschen aller Kulturen, Einstellungen und sexueller Orientierungen ermöglichen. Diese Idee bringt der Slogan «ensemble – mitenand» auf den Punkt.

Die Bieler Stadtbehörden haben dem Anlass vor zwei Monaten grünes Licht gegeben und die nötigen Bewilligungen für das lesbischwule Village und die Parade im Zentrum der Stadt erteilt. Das Village in der Rue du marché / Rue de Nidau wird von musikalischen Darbietungen und Strassentheater belebt. Als Nightevent bieten die Bieler eine Dance-Party auf drei Etagen in der Rotonde/Volkshaus, wo DJs aus der Region und Gast-DJs das Publikum mit unterschiedlichen Stilrichtungen bei Laune halten werden.

Die Pride wird ergänzt durch ein kulturelles Begleitprogramm, namentlich einem lesbischwulen Filmzyklus in Zusammenarbeit mit dem Filmpodium.

www.pride08.ch

Quelle: Pink Cross