Mr. Schweiz an Gay Pride und mehr

Die in den Medien gross angekündigte Zusammenarbeit von Mr. Schweiz Stefan Weiler und der Schwulenorganisation Pink Cross konkretisiert sich.

PINK CROSS-Marketing-Mann Serge Policky, Co-Präsident Pierre André Rosselet sowie Urs Brülisauer, Chef der Mr. Schweiz Organisation, haben ein Paket von Events und Massnahmen geschnürt, das auch Platz für Überraschungen bietet.

Vorläufig nur soviel: Mr. Schweiz wird an der Pride in Biel am 21. Juni mitlaufen, dabei seine Solidarität mit den Lesben und Schwulen zeigen und Autogrammkarten an homo- und heterosexuelle Fans verteilen. Bald wird Stefan mit seinem Bild die Besucher der Pink Cross Website begrüssen. Ferner ist eine Bildkampagne und ein weiterer Event nach den Sommerferien geplant. Pierre André wird weiter informieren, sobald das Ereignis "steht". Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Mr. Schweiz, eine "Premiere" für die Schweizer Schwulen.