Und wieder einmal: Kassensturz über den „Schnüffler Google“

„Google betreibt mittlerweile rund 70 Internet-Dienste. Was viele nicht wissen: Google ist der eifrigste Datensammler der Welt. «Kassensturz» deckt auf: Viele Schweizer Websites liefern Daten an Google, ohne es zu deklarieren. Ein Experte sagt, wie Internet-User ihre Privatsphäre schützen können.“

Ein Bericht des Kassensturzes vom 11.11.2008