Uebernahme des Präsidentenamtes der HAB

HABGestern, am 29. April 2009 habe ich mich zur Verfügung gestellt, das Amt des Präsidenten der HAB (Homosexuelle Arbeitsgruppen Bern) zu übernehmen.

An der Frühlings-Mitgliederversammlung wurde ich einstimmig von den Mitglieder gewählt.
Ich freue mich auf diese neue Herausforderung und bin gespannt, was alles auf mich warten wird.

Das Amt übernahm ich von meinem Vorgänger Matthias Müller. Bei ihm möchte ich mich recht herzlich für sein Engagement bedanken, das er in seinen vier Präsidenten-Jahren für die HAB an den Tag legte.

Zum Glück konnten viele wichtige Aemter besetzt werden, sodass der „Laden läuft“. So habe ich auch die Gewissheit, dass nicht viel Wissen rund um die HAB verloren geht.