Sonne, Strand und Meer… (Sardinien, 10.-24.9.2011)

Romantischer Sonnenuntergang…was will man mehr?

Herrliches Wetter begleitete uns 4 auf der „Isola San Pietro“ in Sardinien.

Christel, Jutta, Patrick und ich flogen mit EasyJet nach Galgiari, mieteten dort ein Auto, fuhren quer durch die Insel nach Portovesme, schifften ein auf die Fähre nach Carloforte und bezogen Quartier im Hotel „La Valle“ mitten in der Insel.

Jeden Tag besuchten wir mindestens einen Strand, bewunderten die Sonnenuntergänge oder fuhren in die Stadt Carloforte und assen meistens ein Gericht mit Fisch. So liessen wir unsere Seelen baumeln – herrlich!

Am ersten Mittwoch setzten wir wieder mit der Fähre auf die Hauptinsel und fuhren quer durch die Insel nach San Teodora im Nordosten. Dort besuchten wir Harald Rein, welcher ebenfalls in den Ferien weilte.

Patrick besuchte mit anderen Freunden bei Attilio Ferrara den Kurs „Lehre 5“, ich selber erhielt noch zwei Weihen in Stimmfrequenzerhöhung.

Die Ferien waren sehr erholsam, die zwei Wochen verflogen leider wie im Fluge.

Links

« 1 von 15 »