Simons 50. Geburtstag – gefeiert im Elsass

Simon noch als 49-jähriger Bursche 😉

50 Jahre jung wurde Simon am 25.7. – eingeladen hat er ins schöne Elsass in die „Alte Mühle“ in Ingwiller. Eingeladen hatte Simon 13 enge Freunde und Freundinnen um seinen Geburtstag in ungezwungener Art zu feiern.

Und das taten wir auch: Nach der Anreise am Samstag wurden wir verwöhnt mit einem feinen, einfachen Abendessen. Am Sonntag machten wir einen Ausflug zur nahe gelegenen Burg Lichtenberg. Das Wetter war ideal für die 4-stündige Wanderung zur Burg und zurück.

Am Montag hatte Simon einen Ausflug nach Strassbourgh geplant. Mit dem Zug gings in die schöne Stadt. Hier besuchten wir die EU-Gebäude, Kirchen, Kathedralen und natürlich Shoppingcenter. Eine Gruppe machte eine Stadtrundfahrt mit dem Schiff.
Am Abend speisten wir im Restaurant „Au Petit Bois Vert“ – ein kleines Restaurant mit super Flammkuchen und feinen elsässischen Spezialitäten.

An der Weinprobe

Am Geburtstag war ein Ausflug nach Weissenburg (F) und Schweigen (D) angesagt. Hier in Schweigen probierten wir feinste Weine im Weingut „Cuntz und Scheu“. Der Winzer bot uns wunderbare Weine zum Probieren an; ein besonderes Highlight war der Feigen-Secco oder der Wein „Sieger“ – wunderbarer Prosecco mit Feigenarmo und ein blumiger Weisswein.
Zum Abendessen waren wir dann wieder in der „Alten Mühle“ und feierten Simons Geburtstag in der „Winstub“ bei einem von Pierre und Jasmine vorbereiteten Barbecue.

Ich bedanke mich bei Simon für die Einladung zu dieser sehr schönen Geburtstagsfeier.

Bilder – erstellt von mir und den Gästen:

« 1 von 3 »